Kojotenhöhle

Was dich hier erwartet, ist nicht der Versuch, irgendetwas zu umschreiben. Ich nenne die Dinge durchaus beim Namen, auch wenn ich versuche, das niveauvoll zu tun. Und ich versuche außerdem, Geschichten zu erzählen, in denen der Sex ein Teil des Ganzen ist und nicht der einzige Teil. Man findet hier wohl auch Grenzwertiges für manche Geschmäcker. Ob man es als BDSM-artig oder als abartig empfindet, liegt dabei ganz im Auge des Betrachters.

Wenn es dir gefällt, lass es mich wissen. Wenn es dir nicht gefällt, gerne auch. Hinterlass mir einen Kommentar oder schreib es mir per Mail an Mike.Stone bei gmx.net .

Donnerstag, 9. Juli 2015

Das ist Kunst und kann auf keinen Fall weg!

Ich habe vor einiger Zeit bei einer bezaubernden, talentierten Künstlerin ein Bild in Auftrag gegeben. So eine Art Cover für meine gesamte Arbeit als Autor, wenn man so will. Ich hatte einige Ideen, aber letztlich war sie es, die diese Ansätze sortiert und geordnet hat. Und daraus etwas ganz und gar Wunderbares erschuf!
Und das möchte ich nun hier präsentieren:


WickedJuti, die Künstlerin, stammt aus Polen und macht schon seit einiger Zeit ganz tolle, erotische Kunst. Wer sich mehr von ihr ansehen will, kann sie hier finden:



Selbstverständlich steht sie auch für Auftragsarbeiten zur Verfügung. So habe ich schließlich auch mein Bild bekommen.


Was hier dargestellt ist, will ich gar nicht groß erklären. In meinen Augen ist es selbsterklärend, weil sie meine Vorstellungen besser getroffen hat, als ich das zum Ausdruck bringen konnte. Und ansonsten darf natürlich jeder einfach interpretieren.
Und mit mir natürlich auch sehr gerne über die Interpretation reden. Dürfte klar sein.

Wer der Künstlerin sagen will, dass sie das was Tolles geschaffen hat, könnte das aber besser auf ihrer Facebook-Seite tun, finde ich. Jeder Künstler erhält gerne ein wenig Applaus und sie hat sich welchen verdient, oder etwa nicht?
Und ruhig mal auf ihrer Seite nachschauen, was sie sonst noch Schönes geschaffen hat. Sie ist wirklich vielseitig!

In diesem Sinne...
...lasse ich das Bild nun für sich selbst sprechen. ;-D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen